Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Baumeisterpunkte

Für die Errichtung oder den Ausbau eines Gebäudes werden Baumeisterpunkte vergeben. Aus der Summe der erreichten Punkte errechnet sich die Position im Highscore der Baumeister.

Die für die Ausbauten zu vergebenden Punktzahlen unterscheiden sich von Gebäude zu Gebäude. In Bau und Ausbau relativ kostengünstige produzierende Gebäude wie Holzfäller oder Lehmstecher erhalten dabei recht wenig Punkte, je höherwertig ein Gebäude dagegen ist, desto mehr Punkte werden vergeben.

Dabei muss man nun unterscheiden zwischen den Vorpunkten und den tatsächlich angezeigten Baumeisterpunkten. Die Summe aller Vorpunkte wird nämlich mit wachsender Höhe immer stärker gestaucht:

Berechnung:
Baumeisterpunkte = (Vorpunkte-Summe)0,85

Jede Gebäudeart (und jeder neu gekaufte Standard-Bauplatz) bringt pro Stufe die gleichen Vorpunkte mit ein. Diese Auflistung wird aufsummiert und dann gestaucht.

Vorpunkte-Summe Baumeisterpunkte (gerundet)
100 50
1000 355
5000 1354
10000 2512
20000 4728
50000 9866
100000 17783
150000 25100
200000 32054

Die Zahlen

Für jede Ausbaustufe erhält man folgende Vorpunkte:

Gebäude Vorpunkte
Bauplatz (nicht Drachenhügel oder Arenapark oder die fünf Start-Grundstücke) 5
Akademie 850
Alchemiehütte 800
Arena* 3500
Bäcker 370
Bauherr 700
Böttcher 450
Brauerei 350
Drachenzucht* 2500
Eisengießerei 220
Eisenmine 140
Garten 190
Gasthaus 420
Gerber 380
Getreideanbau 150
Hanfplantage 360
Holzfäller 100
Imkerei 170
Kaufmann 650
Kerzengießerei 270
Köhlerei 200
Kräutergarten 390
Lager 250
Lehmbrennerei 260
Lehmstecherei 120
Metzger 270
Mühle 260
Nagelschmiede 310
Obstplantage 280
Papiermühle 550
Sägewerk 250
Sattelmacher 490
Schreinerei 350
Seilerei 420
Steinbruch 130
Steinmetz 290
Töpferei 400
Viehzucht 160
Weberei 500
Wirtshaus 410
Zeugschmiede 410

* → in der Speedworld Magierturm und Amphitheater

Im Forum findet man hier eine ausführliche Beschreibung dazu.

Diese Zahlen verschleiern die tatsächlichen Ausbaustufen und stellen so eine Art Datenschutz dar. Sie verändern nicht die Rangliste der Baumeister, sondern haben höchstens noch Auswirkungen auf den Platz im Gildenturm, dafür werden nämlich die Baumeisterpunkte addiert. Ein Spieler mit 20000 Vorpunkten benötigt weniger Platz (4728 BMP) als 2 Spieler mit jeweils 10000 Vorpunkten (2512 BMP = 5024 BMP).

Weiterführende Angaben dazu finden sich auch in den jeweiligen Gebäudebeschreibungen unter der Spalte BM-Punkte.

Baumeisterpunkte-Tabellen

Die folgende Tabelle gibt an, wieviele Baumeisterpunkte man durch den Ausbau/Neubau des jeweiligen Gebäudes bekommt in Abhängigkeit der eigenen Punktzahl. Wenn man zum Beispiel bereits 10.000 Punkte hat, und eine Akademie baut, bekommt man laut Tabelle 142 Punkte. Da die Baumeisterpunkte gerundet sind, kann die genaue Punktzahl um ±1 Baumeisterpunkt abweichen.

bisherige Baumeisterpunkte
Gebäude 0 4000 8000 12000 16000 20000 24000 28000 32000
Bauplatz 4 1 1 1 1 1 1 1 1
Akademie 309 167 148 138 131 126 122 119 116
Alchemiehütte 294 157 139 129 123 118 115 112 109
Arena 1029 679 605 565 537 517 501 488 476
Bäcker 152 73 64 60 57 55 53 52 50
Bauherr 262 137 122 113 108 104 100 98 95
Böttcher 180 88 78 73 69 67 64 63 61
Brauerei 145 69 61 57 54 52 50 49 48
Drachenzucht 773 487 433 404 384 370 358 348 340
Eisengießerei 98 43 38 36 34 33 32 31 30
Eisenmine 67 28 24 23 22 21 20 20 19
Garten 86 37 33 31 29 28 27 27 26
Gasthaus 170 82 73 68 65 62 60 59 57
Gerber 156 75 66 62 59 56 54 53 52
Getreideanbau 71 29 26 24 23 22 22 21 20
Hanfplantage 149 71 63 58 55 53 52 50 49
Holzfäller 50 20 17 16 15 15 14 14 14
Imkerei 79 33 30 28 26 25 24 24 23
Kaufmann 246 127 113 105 100 96 93 91 89
Kerzengießerei 117 53 47 44 42 40 39 38 37
Köhlerei 90 39 35 32 31 30 29 28 27
Kräutergarten 159 77 68 63 60 58 56 54 53
Lager 109 49 43 40 38 37 36 35 34
Lehmbrennerei 113 51 45 42 40 38 37 36 35
Lehmstecherei 59 24 21 19 18 18 17 17 16
Metzger 117 53 47 44 42 40 39 38 37
Mühle 113 51 45 42 40 38 37 36 35
Nagelschmiede 131 61 54 50 48 46 44 43 42
Obstplantage 120 55 49 45 43 41 40 39 38
Papiermühle 213 108 96 89 85 81 79 77 75
Sägewerk 109 49 43 40 38 37 36 35 34
Sattelmacher 193 96 85 79 75 73 70 68 67
Schreinerei 145 69 61 57 54 52 50 49 48
Seilerei 170 82 73 68 65 62 60 59 57
Steinbruch 63 26 23 21 20 19 19 18 18
Steinmetz 124 57 50 47 45 43 42 40 40
Töpferei 163 79 70 65 62 59 57 56 54
Viehzucht 75 31 28 26 25 24 23 22 22
Weberei 197 98 87 81 77 74 72 70 68
Wirtshaus 166 80 71 66 63 61 59 57 56
Zeugschmiede 166 80 71 66 63 61 59 57 56

Bewertung

Inwieweit es dagegen tatsächlich Sinn macht Baumeisterpunkte nach der Tabelle zu sammeln mag jeder Spieler für sich selbst ermessen.

Erfahrungsgemäß ist es so, dass Gebäude mit sehr hohen Punktezuwächsen meist eine geringere Rendite erwirtschaften als Gebäude mit geringerer Punktzahl. So bringt der Ausbau der Arena absolut keinen, der Ausbau von Alchemiehütte und Akademie (je nach Wirtschaftslage) meist nur geringen finanziellen Zugewinn.

In wirtschaftlicher Hinsicht stellen die Baumeisterpunkte jedenfalls kein Kriterium für die Ertragslage des Spielers dar. Allerdings ist es durchaus möglich einen hohen Baumeisterscore durch den Ausbau von weniger punkteträchtigen Gebäuden zu erreichen, da diese erstens mehr Ertrag erwirtschaften, zweitens deren Ausbauten auch in höheren Gebäudestufen deutlich billiger bleiben und damit drittens weit häufiger ausgebaut werden können.

Es gilt: Kleinvieh macht auch Mist.

baumeisterpunkte.1387302934.txt.gz · Zuletzt geändert: 2013/12/17 18:55 von salz
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki