Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
1_gold_handel [2010/07/27 10:10]
coheed Querlink NPC
1_gold_handel [2012/11/29 18:00] (aktuell)
coheed geändert
Zeile 3: Zeile 3:
 ===== Einfach nur handeln... ===== ===== Einfach nur handeln... =====
  
-Unter dem vielkritisierten 1-Gold-Handel ​versteht ​man das einfache Handeln um des Handelns willen. Dabei werden ​nur nachrangig selbst produzierte Rohstoffe vertrieben. Im Kernpunkt ​werden ​Waren zu einem niedrigen Preis angekauft und zu einem höheren Preis wieder angeboten. Da die Handelsspanne zwischen Einkauf und Verkauf in Dragosien meist nur eine Differenz von einem Goldstück ​beträgthat sich dieser Begriff etabliert. +Unter dem seinerzeit ​vielkritisierten 1-Gold-Handel ​verstand ​man das einfache Handeln um des Handelns willen. Dabei wurden ​nur nachrangig selbst produzierte Rohstoffe vertrieben. Im Kernpunkt ​wurden ​Waren zu einem niedrigen Preis angekauft und zu einem höheren Preis wieder angeboten. Da die Handelsspanne zwischen Einkauf und Verkauf in Dragosien ​vor dem Monsun (Reset) ​meist nur eine Differenz von einem Goldstück ​betrughatte sich dieser Begriff etabliert.
- +
-**Dabei gilt:** +
- +
-  * je größer die Stückzahl, desto interessanter der Handel +
-  * je schneller der Durchlauf, desto interessanter der Handel +
-  * je billiger die Ware, desto höher der  Ertrag des investierten Goldes. +
- +
-Ein Handelsdurchlauf vom Einkauf bis zum Verkauf bei gehandelten Waren beträgt meist 1 - 3 Tage, unabhängig von der gehandelten Anzahl der Waren. Bei einem Handelsvolumen von z. B. 30.000 Stück und 10 gehandelten Waren lassen sich so per Durchlauf 300.000 Goldstücke verdienen. +
- +
-Wie lange die Durchlaufzeiten bei den verschiedenen Waren dauern kann man grob in der [[http://​serv.endoftheinternet.org/​dragosien/​marktneu.php|Marktübersicht]] unter den am Ende aufgelisteten DWX-Indizes ablesen. +
- +
-Eine Gewinnmaximierung lässt sich erreichen, wenn in der Verkaufsphase selbst produzierte Produkte mit eingebunden werden. +
- +
-== Nebeneffekte:​ == +
- +
-Durch den für den Handel großer Stückzahlen erforderlichen Ausbau des Kaufmannes wird darüber hinaus der [[NPC]]-Korridor verschoben. Dies hat zur Folge, dass mitunter ein direkter Einkauf vom NPC oder ein Verkauf an den NPC eine Seite des Handelsdurchlaufes völlig überflüssig macht. Die Durchlaufzeit wird dadurch massiv verkürzt. +
- +
-Bei entsprechender asymetrischer Marktsituation (viele Angebote - wenig Nachfragen) kann durch die hohe Ausbaustufe des Kaufmannes sogar eine Nachfrage über dem eigentlichen Nachfrageniveau und direktem Verkauf an den NPC möglich werden. Dies passiert allerdings relativ selten. +
- +
-===== Sonderformen:​ ===== +
- +
-Mitunter kann auch der Handel mit teueren Produkten interessant sein, wenn bei extrem hoher Nachfrage die Preisspanne zwischen Einkauf und Verkauf hoch und die Anzahl der Angebote und damit auch die erforderliche Durchlaufzeit rapide reduziert wird. In solchen Turbulenzphasen lassen sich relativ leicht hohe Erträge erwirtschaften. Voraussetzung ist dafür allerdings ein entsprechend notwendiges Investitionskapital und in dieser Zeit ein permanentes aufmerksames Beobachten des Marktes. +
- +
-====== Nach dem Reset ======+
  
 Mit Datum 26. Juni 2010 wurden im Zuge des Resets [[marktgebuehren|Marktgebühren]] in Höhe von 5% eingeführt,​ die den 1-Gold-Handel unterbinden oder zumindest reduzieren sollen. Inwieweit diese Maßnahme den Handel um des Handelns willen tatsächlich vermindert, oder ob das daraus resultierende Problem der dauerhaft verstopften Märkte lediglich auf ein nächsthöheres Niveau verschoben wurde wird sich noch zeigen müssen. Mit Datum 26. Juni 2010 wurden im Zuge des Resets [[marktgebuehren|Marktgebühren]] in Höhe von 5% eingeführt,​ die den 1-Gold-Handel unterbinden oder zumindest reduzieren sollen. Inwieweit diese Maßnahme den Handel um des Handelns willen tatsächlich vermindert, oder ob das daraus resultierende Problem der dauerhaft verstopften Märkte lediglich auf ein nächsthöheres Niveau verschoben wurde wird sich noch zeigen müssen.
  
  --- Seite erstellt: [[http://​www.dragosien.de/​user/​Coheed|Coheed]]  --- Seite erstellt: [[http://​www.dragosien.de/​user/​Coheed|Coheed]]
1_gold_handel.txt · Zuletzt geändert: 2012/11/29 18:00 von coheed
 
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki